Ausbildungsplatz

Ausbildungsplatz Werkzeugmechaniker/in

Stellenangebot vom 13. August 2018

MAX-PLANCK-INSTITUT FÜR CHEMISCHE PHYSIK FESTER STOFFE

MPI für Chemische Physik fester Stoffe, Nöthnitzer

Straße 40, 01187 Dresden

 

Das Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe in Dresden bietet ab 12.08.2019 je einen Ausbildungsplatz zum/zur:

Werkzeugmechaniker/in

Berufsbild- und Ausbildungsinhalte:

Als Werkzeugmechaniker/in werden Sie in unserer Zentralen Mechanischen Werkstatt tätig sein. Zu den Inhalten der Berufsausbildung gehören u. a. das Anfertigen von Bauteilen mit unterschiedlichen Bearbeitungsverfahren, das Planen des Fertigungsprozesses und das Programmieren von Maschinen oder Anlagen.

 

Ausbildungsdauer:

Die Ausbildungsdauer beträgt je 3,5 Jahre und endet mit der Abschlussprüfung vor der IHK.

 

Voraussetzungen:

Für eine erfolgreiche Bewerbung setzen wir einen guten bis sehr guten Realschulabschluss voraus. Ihre besonderen Stärken sollten in den naturwissenschaftlichen Fächern liegen. Darüber hinaus sind gute handwerklich-technische Fähigkeiten eine wichtige Voraussetzung. Wir erwarten von dem/der Bewerber/in Engagement, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und ein sehr gutes Auftreten in einem international tätigen Forschungsinstitut.

 

Wir bieten Ihnen eine qualifizierte und abwechslungsreiche Ausbildung im Umfeld einer internationalen Forschungseinrichtung.

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD).

Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Telefonnummer per Mail an

 

azubi@cpfs.mpg.de

 
Zur Redakteursansicht
loading content