Workshop Symmetriebeziehungen in der Kristallchemie

30.9. 2019 bis 2.10. 2019

Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe, Nöthnitzer Straße 40, 01187 Dresden

Vortragende

Hartmut Bärnighausen, Ulrich Müller, Michael Ruck, Oliver Oeckler, Holger Kohlmann, Rainer Pöttgen, Caroline Röhr,

Thomas Doert, Ulrich Schwarz

Buchempfehlung

Symmetriebeziehungen zwischen verwandten Kristallstrukturen von Ulrich Müller

Weitere Informationen

  • Der Unkostenbeitrag für den Workshop wird erwartungsgemäß maximal 50 Euro betragen.
  • Enthalten sind Workshop-Unterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen an den drei Veranstaltungstagen.
  • Ein Hotelkontingent in der Nähe von Institut und Innenstadt ist für die Teilnehmer reserviert
  • Die Übernachtung für 63 Euro inklusive Frühstück bitte selber buchen unter www.ibis-dresden.de ,
    Kennwort MPI-workshop 2019; Anmeldungen bis zum 29.8.2019

Anmeldung

symmetrie_2019@cpfs.mpg.de

Falls die Anzahl der Anmeldungen die verfügbaren Plätze (etwa 40) überschreitet, werden die Teilnehmer von den lokalen Veranstaltern ausgewählt.

Unterstützung

Die Veranstalter bedanken sich bei der Deutschen Gesellschaft für Kristallographie (DGK) und der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) für großzügige finanzielle Unterstützung.

 
loading content
Go to Editor View