Weitere Informationen

Praxis-Tag 2018 – Thermische Analyse für Höchsttemperatur- und Nuklearanwendungen

12978 1519046556

Praxis-Tag 2018 – Thermische Analyse für Höchsttemperatur- und Nuklearanwendungen

  • Datum: 06.06.2018
  • Uhrzeit: 09:00 - 16:00
  • Vortragender: NETZSCH-Gerätebau GmbH
  • Ort: Dresden
  • Raum: Seminar rooms MPI CPfS
  • Gastgeber: Max Planck Institute for Chemical Physics of Solids
Thermische Analyse bezeichnet eine Gruppe von Methoden, bei denen physikalische Eigenschaften einer Substanz bzw. eines Gemisches als Funktion der Temperatur oder der Zeit gemessen werden, während die Substanz einem geregelten Temperaturprogramm unterworfen wird. Exakte thermische Daten sind Grundvoraussetzungen für Materialsynthesen, zur Beschreibung des Materialverhaltens, für die richtige Werkstoffauswahl, für Vorhersagen zur Lebensdauer sowie für Simulationsrechnungen. Die thermische Analyse hat sich als ein wichtiges Prüfverfahren etabliert. Aussagen über Qualität der Produkte, Hilfe bei der Schadensanalyse und Produktentwicklung sind unmittelbar mit den Methoden der Thermoanalyse verbunden.
 
Zur Redakteursansicht
loading content