Workshop Symmetriebeziehungen in der Kristallchemie

Präsenz-Workshop

29.08. 2022 bis 01.09. 2022

Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe, Nöthnitzer Straße 40, 01187 Dresden

Die Durchführung des Workshops steht unter dem Vorbehalt, dass die pandemische Lage die Veranstaltung zulässt.

Vortragende

Gemma de la Flor Martin, Caroline Röhr, Thomas Doert, Holger Kohlmann, Oliver Oeckler,  Rainer Pöttgen, Michael Ruck, Ulrich Schwarz

Buchempfehlung

Zur Vorbereitung auf den Workshop empfehlen wir ”Symmetriebeziehungen zwischen verwandten Kristallstrukturen” von Ulrich Müller (ISBN: 978-3-8348-1799-0).

Weitere Informationen

  • Enthalten sind Workshop-Unterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen an den vier Veranstaltungstagen.
  • Ein Hotelkontingent in der Nähe von Institut und Innenstadt ist für die Teilnehmer reserviert. Preis Einzelzimmer 67 Euro, Doppelzimmer 87 Euro (inkl Frühstück).
  • Das Kontingent gilt für die Zeit vom 28.8. (So) bis zum 1.9. (Do) und ist auf Anmeldungen bis zum 18.7. befristet.
  • Das Kennwort für die Reservierung wird bei Anmeldung zum Workshop per email an Anmeldung zum Workshop zugesendet.

  • Buchung unter Hotelkontingent oder Tel.: 0351 48564856. 

Anmeldung

Anmeldung
Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten zur Durchführung der Workshop-Organisation am MPI CPfS gespeichert und an die nicht kommerziellen Zuwendungsgeber weitergereicht werden.
Die Durchführung des Workshops steht unter dem Vorbehalt, dass die pandemische
Lage dies zulässt.

Unterstützung

Eine begrenzte Anzahl von anteiligen Reisestipendien ist verfügbar. Bitte bewerben Sie sich formlos mit einer separaten Email an Antrag Unterstützung mit dem Betreff Unterstützung. Sie erhalten dann weitere Informationen.
Mit dem Antrag erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten und weitere erforderlich Belege zur ordnungsgemäßen Abrechnung am MPI CPfS gespeichert oder aufbewahrt und dem nicht kommerziellen Zuwendungsgeber weitergereicht werden. Im Zusammenhang mit der Gewährung der Unterstützung ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Go to Editor View