Dr. Philipp Hansmann auf Professur für Theoretische Physik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg berufen

3. März 2020

Dr. Philipp Hansmann war als Gruppenleiter im Forschungsbereich Physik der korrelierten Materie unter der Leitung von Prof. Dr. L. H. Tjeng tätig. Nun hat er einen Ruf auf eine W2-Professur für Theoretische Physik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg angenommen. Seine Forschung wird sich auf "Molekulare Materialien" konzentrieren.

Dr. Philipp Hansmann

Wir wünschen ihm viel Erfolg und alles Gute für seine neue Tätigkeit!

                                    

LHT/CPfS

Zur Redakteursansicht