„Chemistry meets Art“ –
Sabine Wrabetz stellt am MPI für Chemische Physik fester Stoffe aus

10. September 2019

Die Wolfgang Johannes Hönle - Stiftung für „Kunst und Chemie“* ermöglicht in diesem Monat die Eröffnung einer neuen Kunstausstellung mit Werken von Sabine Wrabetz am MPI CPfS in Dresden. „Chemistry meets Art“ wird in diesem Herbst mit über 22 Bildern am Institut zu sehen sein. Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, dem 19.09.2019, durch die Künstlerin selbst. Interessierte sind herzlich eingeladen, der Vernissage ab 16 Uhr im MPI CPfS an der Nöthnitzer Str. 40 beizuwohnen und an einer Führung mit der Künstlerin durch die Ausstellung teilzunehmen. Die Sängerin Jasmin Kogan wird für die musikalische Untermalung der Veranstaltung sorgen. Die ausgestellten Werke werden im Anschluss bis zum 29.11.2019 werktags im Institut zu sehen sein.

*         www.gdch.de/gdch/stiftungen/wolfgang-j-hoenle-stiftung.html

PR/ES

"High temperature catalysis on Pt"
Zur Redakteursansicht