Dr. Qingge Mu aus der Abteilung Festkörperchemie hat unser Institut in der Adventszeit 2021 verlassen und hat inzwischen in Hefei (China) an der Anhui Universität, Institute of Physical Science and Information Technology, eine Stelle als Associate Professor angetreten. Wir wünschen Qingge alles Gute zu diesem weiteren Karriereschritt. mehr

Der Max-Born-Preis, der gemeinsam vom britischen Institute of Physics (IOP) und der DPG für besonders wertvolle und aktuelle wissenschaftliche Beiträge zur Physik vergeben wird, geht 2022 an Prof. Dr. Claudia Felser vom Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe, Dresden. mehr

Forscher des Max-Planck-Instituts für Chemische Physik fester Stoffe in Dresden haben zusammen mit Mitarbeitern der Ohio State University und der University of Cincinnati einen überraschend großen thermoelektrischen Effekt in einem Antiferromagneten entdeckt. mehr

Dr. Yan Sun aus der Abteilung Festkörperchemie hat im  Oktober das Institut verlassen. mehr

Gratulation, Benjamin List und David MacMillan! mehr

Dr. Guowei Li from the Solid State Chemistry Department has left our institute this month. However, he fortunately will stay in close cooperation with members of our institute. mehr

Die amerikanische National Academy of Sciences (NAS) hat Claudia Felser als Internationales Mitglied unter dem Auspizium der Sektion Angewandte Physik in Anerkennung ihrer herausragenden und anhaltenden Forschungsleistungen berufen. mehr

Zur Redakteursansicht