Roman Gumeniuk auf Professur für „Experimentelle Physik: Kristallphysik“ an der TU Bergakademie Freiberg berufen

2. Oktober 2020

Roman Gumeniuk wurde zum Professor für „Experimentelle Physik: Kristallphysik“ der TU Bergakademie Freiberg berufen. Professor Roman Gumeniuk war bis 2014 langjähriger Mitarbeiter im Forschungsbereich Chemische Metallkunde des MPI CPfS. Er hat sich hier vor allem mit der Präparation und den physikalischen Eigenschaften hochkorrelierter intermetallischer Verbindungen beschäftigt.

Wir gratulieren und wünschen ihm alles Gute und weiterhin viel Erfolg an der TU Freiberg

AJL / CPfS

Zur Redakteursansicht