Wahl von Professor Felser zum IEEE Fellow

7. Dezember 2015

Auf seinem Treffen im November 2015 wurde Professor Claudia Felser vom Ausschuss der Direktoren des “Institute of Electrical and Electronics Engineers” (IEEE) mit Wirkung vom Januar 2016 zum IEEE Fellow gewählt. In einem strengen Auswahlprozess werden vom IEEE-Fellow-Komitee jährlich weniger als 0,1% der stimmberechtigten Mitglieder für die Ernennung zum IEEE-Fellow aufgestellt. Das Auswahlkomitee begründet die Wahl von Professor Felser „mit [ihren] Beiträgen zu Design und chemischer Synthese neuer Materialien mit multifunktionalen Eigenschaften“.

Das IEEE engagiert sich für technologische Innovation und Exzellenz. Das IEEE ist im Jahr 2015 mit mehr als 430.000 Mitgliedern in über 160 Ländern der größte technische Berufsverband der Welt. Die Satzung des IEEE sieht dessen Aufgabe in  „Wissenschaft und Bildung mit Blick auf den Fortschritt auf den Gebieten der Elektro- Informations- und Computertechnik und in den verwandten Gebieten“. Dieses Ziel verfolgt das IEEE als wichtiger Herausgeber von wissenschaftlichen Zeitschriften und Organisator von Konferenzen, Workshops und Symposien.

HR / CPfS

Claudia Felser im Sputter-Labor 

Zur Redakteursansicht